German

Eine der Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung besteht darin, zu wissen, welche personenbezogenen Daten Sie in Ihrer Organisation erfassen, verarbeiten, speichern und weiterleiten. Dazu müssen Sie ein Verarbeitungsverzeichnis erstellen, und für genau diese Verpflichtung können Sie unser DSGVO-Tool verwenden. Welchen Bereich wir mit data2.eu abdecken können Sie unten sehen.

Überblick

Details

  • Awareness

    1. Bewusstsein schaffen

    Grundsätze der DSGVO

    • Rechtmäßigkeit, Verarbeitung nach Treu und Glauben, Transparenz
    • Zweckbindung
    • Datenminimierung
    • Richtigkeit
    • Speicherbegrenzung
    • Integrität und Vertraulichkeit
    • Rechenschaftspflicht
  • Processing Index with data2.eu

    2. Verarbeitungsverzeichnis

    Wir unterstützen Sie mit vielen Beispielen und einer einfachen Struktur.

    • Welche personenbezogenen Daten?
    • Welche Personen sind betroffen?
    • Wie lange speichern Sie diese Daten?
    • Wer sind die Empfänger?
    • Wie schützen Sie diese Daten?
  • Privacy Statement

    3. Datenschutzerklärung

    Klären Sie Ihre Besucher und Kunden auf über:

    • welche Daten Sie verarbeiten
    • an wen Sie diese übermitteln
    • wie lange Sie die Daten speichern
    • wie Sie erreichbar sind
  • Processor contracts

    4. Auftragsverarbeiter-Verträge

    Sie müssen sicherstellen, dass Auftragsverarbeiter ebenfalls die DSGVO einhalten. Vertragliche Inhalte:

    • welche Daten verarbeitet werden
    • ob Daten weitergegeben werden
    • gibt es Subauftragnehmer
    • welche techn. u. org. Maßnahmen eingerichtet sind
  • DPIA / DPO

    5. DSFA / DSB

    Bestimmen Sie die Verpflichtung von:

    • Datenschutz-Folgeabschätzungen: Besteht bei der Datenverarbeitung ein hohes Risiko für die Rechte und Freiheiten von natürlichen Personen?
    • Datenschutzbeauftragter: Verarbeiten Sie Daten in großem Umfang? Verarbeiten Sie spezielle Kategorien / sensible Daten?
  • EU Citizens

    6. Rechte der Betroffenen

    Recht auf ...

    • Information
    • Auskunft
    • Richtigstellung
    • Löschung ("Recht auf Vergessen werden")
    • Einschränkung
    • Datenübertragbarkeit
    • Widerspruch

Verarbeitungsverzeichnis mit dem DSGVO Tool

Um Datenverarbeitungen, Empfänger und technische und organisatorische Maßnahmen (TOM) hinzuzufügen und zu bearbeiten, benötigen Sie ein gültiges Abonnement. Wenn das Abo abgelaufen ist, können Sie trotzdem jederzeit Ihre erstellten PDFs herunterladen und Ihre Daten einsehen.

Sie wollen mehr wissen?

Überblick über alle Abos

Eine der Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung besteht darin, zu wissen, welche personenbezogenen Daten Sie in Ihrer Organisation erfassen, verarbeiten und teilen. Dazu müssen Sie ein Verarbeitungsverzeichnis erstellen, Sie können dazu unser DSGVO Tool verwenden.

Verarbeitungsverzeichnis mit dem DSGVO Tool

Das Erstellen eines Verarbeitungsverzeichnisses kann sehr aufwendig sein. Unser DSGVO Tool unterstützt Sie dabei:

  1. Wir helfen Ihnen bei der strukturierten Erstellung eines Verarbeitungsverzeichnisses für alle Ihre Datenverarbeiungs-Aktivitäten
  2. Sie erhalten viele praktische Beispiele, die Sie einfach auswählen und anklicken können (Sie sparen sich viel Tipparbeit), bleiben aber flexibel, da Sie unsere Text-Vorschläge jederzeit ändern können.
  3. Nach der Erfassung können Sie ein PDF für Ihre DSGVO-Dokumentation herunterladen.

Data2.eu wurde im Dezember 2017 von Peter Martin und Sigrid Gramlinger gegründet. Beide kannten sich seit einigen Jahren aus der internationalen Joomla Community. Joomla ist ein preisgekröntes Content Management System zur Erstellung von Webseiten und Webapplikationen, entwickelt und unterstützt von einer großen internationalen Community.

Auf der Joomla World Conference 2017 in Rom trafen sich Sigrid und Peter wieder, und während des Abendessens diskutierten sie über die DSGVO und ihre Konsequenzen für ihre eigenen Unternehmen. Peter hatte die Idee zu einer Software as a Service (SaaS), die bei Sigrid ebenfalls auf sehr großes Interesse stieß. Sie beschlossen die Idee gemeinsam auszuarbeiten und das Service in den nächsten vier Monaten zu entwickeln.

Software as a Service

Unternehmen und Organisationen müssen die DSGVO in Bezug auf die Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten einhalten. Eine der aufwendigen Aufgaben zur Erfüllung der DSGVO ist die Registrierung aller Verarbeitungsaktivitäten sowie technischen und organisatorischen Maßnahmen in einem Verarbeitungs- oder Verfahrensverzeichnis. Deshalb bieten wir ein Service an, das es Unternehmen erleichtert, diese Pflichten einzuhalten.

Sigrid Gramlinger

Sigrid Gramlinger

Sigrid hat sich 2010 auf Joomla spezialisiert, nachdem sie einige Jahre  verschiedene CMS getestet hatte und nicht mehr mit statischem HTML und CSS arbeiten wollte. Mit www.webgras.at bietet sie solide Webseiten auf Basis des Open Source CMS Joomla an. Am liebsten erstellt sie Webseiten mit möglichst wenigen Extensions um bei "Just Joomla" zu bleiben und hat bereits einige Vorträge zu diesem Thema bei JoomlaDays in Österreich, Deutschland und den Niederlanden gehalten.

Während sie immer wieder die Joomla Community auf den deutschen JoomlaDays genoss, vermisste sie eine eigene Community in Österreich. Aus diesem Grund hat sie selbst die Initiative ergriffen und seit 2014 gemeinsam mit einigen anderen die erste Joomla User Group in Österreich sowie seit 2015 den JoomlaDay Österreich gegründet.

Sie ist zertifizierte DSGVO-Beraterin und lebt mit ihrer Familie am Rand von Wien (Österreich).

Peter Martin

Peter Martin

Peter liebt die Freiheit und die Möglichkeiten, die Open-Source-Software den Benutzern bietet und ebenso den Wissensaustausch, den es nur in solchen Open-Source-Communities gibt. Er ist seit 2005 in der internationalen Joomla-Community aktiv: zunächst als regelmäßiger Forum-User und später als Global Moderator im Joomla-Forum. In der Vergangenheit war er Mitglied des Community Leadership Teams, Operations Department Coordinator, Board of Directors und Google Summer of Code Mentor. In den Niederlanden hilft er bei der Organisation von Joomla Pizza Bugs und Fun Events und der holländischen Joomla Developers Gruppe.

Peter hat sein eigenes Unternehmen in den Niederlanden, www.db8.nl (gegründet 2005) und unterstützt Firmen und Organisationen mit Joomla-Implementierungen, Support und individuellen Joomla-Erweiterungen.

Er ist begeisterter Linux-Benutzer, organisiert eine Linux-Benutzergruppe und lebt mit seiner Familie in Nijmegen (Niederlande).

Der Dienst "data2.eu" wird über das Internet in Form von Software-as-a-Service von der Firma data2.eu angeboten. Die Nutzung von data2.eu unterliegt den folgenden Bedingungen. Mit der Nutzung von data2.eu akzeptieren Sie diese Bedingungen. Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur mit schriftlicher Bestätigung von data2.eu möglich.

Artikel 1. Der Dienst

1.1 Mit dem DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung)-Tool data2.eu können Sie Ihr Verarbeitungsverzeichnis (auch Verfahrensverzeichnis genannt) mit vielen Beispielen aus verschiedenen Geschäftsfeldern Schritt für Schritt erstellen, drucken und herunterladen. Sie benötigen diese Dokumentation, um der DSGVO zu entsprechen.

1.2 Um das DSGVO-Tool data2.eu zu nutzen, müssen Sie sich zunächst registrieren. Sie müssen Ihren echten Namen und Ihre echte E-Mail-Adresse verwenden. Nach Abschluss der Registrierung können Sie sich direkt in Ihrem Konto anmelden. Um den Service nutzen zu können, müssen Sie Ihre Rechnungsdaten hinzufügen, ein Abonnement auswählen und bezahlen.

1.3 Sie müssen den Zugriff auf Ihr Konto mit Benutzernamen und Passwort sichern, insbesondere müssen Sie das Passwort streng vertraulich behandeln. data2.eu kann davon ausgehen, dass alle Aktionen, die von Ihrem Konto aus vorgenommen werden, nachdem Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort angemeldet haben, von Ihnen autorisiert und überwacht werden. Dies bedeutet, dass Sie für diese Handlungen haftbar sind, bis Sie data2.eu darüber informiert haben, dass jemand anderer Ihr Passwort kennt.

1.3 data2.eu verarbeitet Ihre persönlichen Daten. Sie geben Ihr Einverständnis für alle Formen der Verarbeitung im Rahmen des Dienstes. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von data2.eu.

Artikel 2. Nutzungsbedingungen

2.1 Es ist nicht gestattet, data2.eu zu irgendeinem Zweck zu verwenden, der gegen niederländische oder andere anwendbare Gesetze oder Vorschriften verstößt. Dies beinhaltet (unter anderem) die Speicherung oder Übertragung von Daten unter Verwendung des Dienstes, die verleumderisch, falsch oder rassistisch ist.

2.2 Sollte data2.eu feststellen, dass Sie gegen eine der oben genannten Bestimmungen verstoßen oder eine entsprechende Beschwerde erhalten, kann data2.eu eingreifen, um die Verletzung zu beenden.

2.3 Wenn nach Ansicht von data2.eu das ununterbrochene Funktionieren der Computersysteme oder des Netzwerks von data2.eu oder Dritten tatsächlich oder potentiell in Gefahr ist, beschädigt oder gefährdet zu werden, z. B. durch übermäßigen Versand von E-Mails oder anderen Daten, Lecks von personenbezogene Daten oder Virenaktivität, kann data2.eu alle Maßnahmen ergreifen, die es für notwendig erachtet, um diese Schädigungen oder Gefährdungen zu beenden oder abzuwenden.

2.4 data2.eu ist jederzeit berechtigt, eine Strafanzeige einzureichen, wenn durch die Nutzung der oben genannten Dienstleistung eine Straftat begangen wurde.

2.5 data2.eu kann von Ihnen alle Schäden wieder einbringen, die data2.eu durch von Ihnen verursachte Verletzungen dieser Nutzungsbedingungen entstehen. Sie erklären sich damit einverstanden und halten data2.eu von allen Ansprüchen Dritter schadlos, die sich aus einer durch Sie verursachten Verletzung dieser Nutzungsbedingungen ergeben.

Artikel 3. Verfügbarkeit und Wartung

3.1 data2.eu bemüht sich nach besten Kräften, den Dienst jederzeit verfügbar zu halten, gibt jedoch keine Garantien für eine ununterbrochene Verfügbarkeit.

3.2 data2.eu unterhält aktiv die Webseite und den Dienst https://data2.eu. Eine Wartung kann jederzeit stattfinden, auch wenn dies die Verfügbarkeit des Dienstes beeinträchtigen könnte. Die Wartung wird nach Möglichkeit im Voraus angekündigt.

3.3 data2.eu kann von Zeit zu Zeit den Software-as-a-Service anpassen. Ihre Rückmeldungen und Anregungen sind willkommen, aber letztendlich entscheidet data2.eu, welche Anpassungen vorgenommen werden (oder nicht).

Artikel 4. Geistiges Eigentum

4.1 Der Dienst data2.eu, die dazugehörige Software sowie alle Informationen und Bilder auf der Website sind geistiges Eigentum von data2.eu, mit Ausnahme der Bilder, die wir unter der Creative Commons Lizenz verwenden. Keines dieser Elemente darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von data2.eu kopiert und verwendet werden, außer im gesetzlich zulässigen Umfang.

4.2 Informationen, die Sie mit dem Dienst speichern oder verarbeiten, sind und bleiben Ihr Eigentum. data2.eu erhält eine eingeschränkte Lizenz zur Nutzung dieser Informationen für den Dienst, auch für zukünftige Aspekte. Sie können diese Lizenz kündigen, indem Sie die betreffenden Informationen entfernen und/oder den Vertrag kündigen.

4.3 Wenn Sie Daten an data2.eu senden, zum Beispiel einen Fehlerbericht oder Verbesserungsvorschläge, gewähren Sie data2.eu eine fortwährende und unbefristete Lizenz zur Nutzung dieser Informationen für den Dienst. Dies gilt nicht für Informationen, die Sie ausdrücklich als vertraulich kennzeichnen.

4.4 data2.eu darf nicht auf Daten zugreifen, die Sie mit data2.eu speichern oder übertragen, es sei denn, dies ist für eine ordnungsgemäße Bereitstellung des Dienstes erforderlich oder data2.eu ist dazu gezwungen, dies per Gesetz oder Anordnung der zuständigen Behörde zu tun. In diesen Fällen versucht data2.eu mit bestem Bemühen, den Zugriff auf die Informationen so weit wie möglich zu beschränken.

Artikel 5. Bezahlung für den Dienst

5.1 Die Nutzung des DSGVO-Tools data2.eu ist kostenpflichtig. Die Gebühr ist abhängig von der Dauer des Abonnements, die Sie beim Kauf wählen. Die Gebühr muss im Voraus bezahlt werden.

5.2 Die Zahlung ist möglich über Online-Zahlungen, für die wir „Mollie“ als Zahlungsdienstleister verwenden. Wenn Sie ein Abonnement auf unserer Website kaufen, leisten Sie die Zahlung für den Dienst über unseren Zahlungsdienstleister. Wir erhalten keine Informationen über Ihr Bankkonto, Ihre Kreditkarte, Ihr PayPal-Konto oder Ihre Daten, unabhängig von der von Ihnen gewählten Zahlungsmethode. Der Zahlungsdienstleister teilt uns nur mit, welche Zahlungsart gewählt wurde und ob Ihre Zahlung erfolgreich war oder nicht.

5.3 Da der Dienst direkt auf Ihre ausdrückliche Anfrage hin gestartet wird, kann eine Zahlung nicht gemäß des Fernabsatzgesetzes erstattet werden.

Artikel 6. Haftungsbeschränkung

6.1 Außer im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit ist die Haftung von data2.eu auf den Betrag beschränkt, den Sie in den letzten drei Monaten vor Eintritt der Schadensursache bezahlt haben.

6.2 data2.eu haftet in keinem Fall für indirekte Schäden, Folgeschäden, entgangenen Gewinn, entgangene Einsparungen oder Schäden durch Betriebsunterbrechung.

6.3 Schäden können nur geltend gemacht werden, wenn sie spätestens zwei Monate nach ihrer Entdeckung schriftlich an data2.eu gemeldet werden.

6.4 Im Falle höherer Gewalt ist data2.eu niemals verpflichtet, die Ihnen erlittenen Schäden zu ersetzen. Zu höherer Gewalt zählen unter anderem Störungen oder Nichtverfügbarkeit des Internets, Telekommunikationsinfrastruktur, Stromunterbrechungen, Unruhen, Staus, Streiks, Betriebsunterbrechungen, Versorgungsunterbrechungen, Brände und Überschwemmungen.

Artikel 7. Laufzeit und Kündigung

7.1 Diese Vereinbarung tritt in Kraft, sobald Sie die Dienstleistung zum ersten Mal in Anspruch nehmen, und bleibt dann bis zur Kündigung in Kraft.

7.2 Wenn Sie diesen Vertrag als Verbraucher abgeschlossen haben, können Sie den Vertrag jederzeit mit einer Kündigungsfrist von einem Monat, gerechnet ab dem Zeitpunkt der Kündigung, kündigen. Nicht-Verbraucher können den Vertrag mit einer Kündigungsfrist von zwei Monaten kündigen.

7.3 data2.eu ist berechtigt, den Vertrag zu kündigen, wenn Sie den Dienst in den letzten 18 Monaten überhaupt nicht genutzt haben. In diesem Fall wird data2.eu zunächst eine Erinnerungsmail an die mit Ihrem Account verbundene E-Mail-Adresse senden.

7.4 Sie können die Daten, die Sie mit dem Service gespeichert oder verarbeitet haben, jederzeit über die Serviceoberfläche als PDF exportieren.

Artikel 8. Änderungen der Bedingungen

8.1 data2.eu behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie Preise jederzeit zu ändern oder zu ergänzen.

8.2 data2.eu wird durch den Dienst Änderungen oder Ergänzungen mindestens dreißig Tage vor deren Inkrafttreten bekannt geben.

8.3 Wenn Sie eine Änderung oder Ergänzung nicht akzeptieren, können Sie die Vereinbarung bis zu dem Datum kündigen, an dem die Änderungen wirksam werden. Mit der Nutzung von data2.eu nach dem Wirksamkeitsdatum erklären Sie sich mit den geänderten oder ergänzten Bedingungen einverstanden.

Artikel 9. Sonstiges

9.1 Für diese Vereinbarung gilt das niederländische Recht.

9.2 Außer wenn gesetzlich anders geregelt sind alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit data2.eu dem zuständigen niederländischen Gericht für den Hauptgeschäftssitz von data2.eu vorzulegen.

9.3 Für alle Klauseln in diesen Geschäftsbedingungen, die verlangen, dass eine Erklärung "schriftlich" erfolgen muss, um rechtsgültig zu sein, genügt eine Erklärung per E-Mail oder eine Mitteilung durch den data2.eu-Dienst, die mit hinreichender Sicherheit die Authentizität des Absenders sicherstellen kann und die Integrität der Anweisung nicht beeinträchtigt.

9.4 Die Version jeder Kommunikation oder Information, die von data2.eu erfasst wird, gilt als authentisch, es sei denn, Sie liefern den Gegenbeweis.

9.5 Sollte ein Teil dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen für ungültig erklärt werden, so berührt dies nicht die Gültigkeit der gesamten Vereinbarung. Die Parteien vereinbaren in einem solchen Fall eine oder mehrere Ersatzbestimmungen, die den ursprünglichen Zweck der ungültigen Bestimmung(en) im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften annähern.

9.6 data2.eu ist berechtigt, seine Rechte und Pflichten aus diesem Vertrag im Rahmen einer Akquisition von data2.eu oder der damit verbundenen geschäftlichen Aktivitäten auf einen Dritten zu übertragen.

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Benutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Peter Martin & Sigrid Gramlinger-Moser
data2.eu
Galiciestraat 35
6663 NR Lent

Telefon: +31 (0) 644214500
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist die Datenschutzbehörde in dem Land, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat: https://autoriteitpersoonsgegevens.nl/en
Alternativ können Sie sich auch an die Datenschutzbehörde in Ihrem eigenen Land wenden:
Datenschutzbehörde Deutschland: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html
Datenschutzbehörde Österreich: https://www.dsb.gv.at/links

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine TLS-Verschlüsselung (ehemals auch SSL genannt). Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die TLS-Verschlüsselung aktiviert ist - und Sie geprüft haben, dass es unser Zertifikat ist -, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Verschlüsselter Zahlungsverkehr auf dieser Website

Besteht nach dem Abschluss eines kostenpflichtigen Vertrags eine Verpflichtung, uns Ihre Zahlungsdaten (z.B. Kontonummer bei Einzugsermächtigung) zu übermitteln, werden diese Daten zur Zahlungsabwicklung benötigt.

Der Zahlungsverkehr über die gängigen Zahlungsmittel (Visa/MasterCard, Lastschriftverfahren) erfolgt ausschließlich über eine verschlüsselte SSL- bzw. TLS-Verbindung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Bei verschlüsselter Kommunikation - und wenn Sie geprüft haben, dass das im Browser angezeigte Zertifkat unseres ist - können Ihre Zahlungsdaten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontakt- und Supportformular

Wenn Sie uns per Kontakt- or Supportformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Registrierung auf dieser Website

Sie können sich auf unserer Website registrieren, um zusätzliche Funktionen auf der Seite zu nutzen. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Anderenfalls werden wir die Registrierung ablehnen.

Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren.

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf unserer Website registriert sind und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Online-Shops oder Online-Service

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an die mit der Lieferung der Ware betrauten Unternehmen oder das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut. Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Dienstleistungen und digitale Inhalte

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut.

Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

4. Analyse Tools und Werbung

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

IP Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

5. Newsletter

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen Ihren Namen und eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Wir speichern Ihre IP-Adresse als technische Maßnahme um unser Service zu schützen. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

6. Plugins und Tools

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

7. Zahlungsanbieter

Mollie

Auf unserer Website bieten wir u.a. die Bezahlung via Mollie an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist Mollie B.V, Keizersgracht 313, 1016 EE Amsterdam, Niederlande (im Folgenden “Mollie”). Wenn Sie die Bezahlung via Mollie auswählen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an Mollie sowie den entsprechend gewählten Zahlungsanbieter (iDEAL, Bancontact, SOFORT Banking, Overboeking, PayPal, Bitcoin, KBC/CBC Payment Button, Belfius Direct Net) übermittelt.
Die Übermittlung Ihrer Daten an Mollie erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

PayPal

Auf unserer Website bieten wir u.a. die Bezahlung via PayPal an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden “PayPal”). Wenn Sie die Bezahlung via PayPal auswählen, werden die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal übermittelt. Die Übermittlung Ihrer Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

Angaben gemäß § 5 TMG:

Peter Martin & Sigrid Gramlinger-Moser
data2.eu
Galiciestraat 35
6663 NR Lent
Niederlande

Kontakt:

Telefon: +31 (0) 644 214500
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Registereintrag:

data2.eu ist ein Handelsname von Coöperatie data2.eu U.A.
Eintragung im Handelsregister (Niederlande).
Registergericht: KvK Gelderland-Zuid
Registernummer: 71624163

Umsatzsteuer:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
NL858788081B01

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Sigrid Gramlinger-Moser
Hans Pettenauer-G. 6/6
A-3400 Klosterneuburg
Österreich

und

Peter Martin
Galiciestraat 35
6663 NR Lent
Niederlande

Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Unterkategorien

Wir informieren Sie sowohl über Neuigkeiten zum Thema DSGVO als auch über unser DSGVO Tool zum Erstellen Ihres Verarbeitungsverzeichnisses. Das Verarbeitungs- oder Verfahrensverzeichnis müssen Sie als DSGVO-Dokumentationspflicht anlegen.